Freiflächen-PV Lenzing und Verbund nehmen PV-Anlage mit 5,56 MW in Betrieb

Österreich Add-on04.10.2022 08:01vonPeter Martens
Merklistedrucken
Im Bild: Inbetriebnahme des ersten Teils der Anlage auf einer früheren Deponie in Lenzing. (Foto: Lenzing AG, Christian Leopold)
Im Bild: Inbetriebnahme des ersten Teils der Anlage auf einer früheren Deponie in Lenzing. (Foto: Lenzing AG, Christian Leopold)

Lenzing (energate) - Energiekonzern Verbund und der oberösterreichische Textilkonzern Lenzing nehmen eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage mit 5,56 MW in Betrieb. Die Anlage steht auf der Deponie "Ofenloch". Das erste Teilstück mit 2,78 MW ist bereits in Betrieb, der Vollbetrieb startet Mitte Oktober. Die Anlage soll sechs Mio. kWh Strom im Jahr liefern. Die Errichtung und den Betrieb der Anlagen übernimmt Verbund im Rahmen eines Betreibermodells. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht