Sektorkopplung Hochtemperatur-Wärmespeicher bringen nachhaltige Industriewärme voran

Neue Märkte13.10.2022 14:50vonNils Eckardt
Merklistedrucken
Hochtemperatur-Wärmespeicher können laut Annelies Vandersickel einen wichtigen Beitrag zur Strommarktflexibilisierung leisten. (Foto: Nils Eckardt/energate)
Hochtemperatur-Wärmespeicher können laut Annelies Vandersickel einen wichtigen Beitrag zur Strommarktflexibilisierung leisten. (Foto: Nils Eckardt/energate)

Berlin (energate) - Hochtemperatur-Wärmespeicher seien der Schlüssel zur Dekarbonisierung der Industriewärme. Denn sie regeln effektiv und nachhaltig Wärme aus erneuerbarer Energie, hob Annelies Vandersickel vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bei der Jahrestagung des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien (FVEE) hervor. Durch eine Abwärmerückgewinnung reduzierten sie den Energiebedarf in erheblichem Umfang, fügte sie hinzu. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht