"North Field" Shell beteiligt sich an LNG-Projekt in Katar

Merklistedrucken
Die CEOs von Shell und Quatar Energy setzten am 23. Oktober ihre Unterschrift unter das Abkommen. (Foto: QatarEnergy)
Die CEOs von Shell und Quatar Energy setzten am 23. Oktober ihre Unterschrift unter das Abkommen. (Foto: QatarEnergy)

Doha (energate) - Nach Total Energies steigt auch Shell als Partner in das katarische LNG-Projekt "North Field South" (NFS) ein. Der Öl- und Gaskonzern übernimmt einen Anteil von 9,375 Prozent, teilte Shell mit. Total hatte sich ebenfalls mit 9,375 Prozent beteiligt (energate berichtete). Insgesamt hat der Golfstaat einen Anteil von 25 Prozent für internationale Beteiligungen geöffnet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht