Ukraine-Krieg Energiewirtschaft leistet Ukraine-Hilfen

Politik25.10.2022 16:32vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die Städtischen Werke Kassel haben bereits Transformatoren für die Ukraine gespendet. (Foto: SW Kassel)
Die Städtischen Werke Kassel haben bereits Transformatoren für die Ukraine gespendet. (Foto: SW Kassel)

Berlin (energate) - Russland zerstört gezielt Energieinfrastruktur in der Ukraine. Energieunternehmen und Netzbetreiber aus Deutschland helfen dabei, die Versorgung im anstehenden Winter zu sichern, etwa über Sachspenden. Der Stadtwerkeverband VKU hat auf Wunsch des Energieministeriums der Ukraine nach Kriegsbeginn eine Task-Force "Ukraine-Hilfe" ins Leben gerufen, um Hilfsgüter für die Energie- und Wasserwirtschaft ins Land zu bringen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht