Interview mit Markus Vollmer und Rainer Nauerz, Stadtwerke Kaiserslautern Neue Gasturbinen: "Wir stehen nach wie vor zu unserer Entscheidung"

Gas & Wärme Add-on26.10.2022 10:29
Merklistedrucken
Für die SWK-Geschäftsführer Rainer Nauerz (li.) und Markus Vollmer (re.) bleibt Erdgas eine wichtige Brückentechnologie. (Foto: Stadtwerke Kaiserslautern)
Für die SWK-Geschäftsführer Rainer Nauerz (li.) und Markus Vollmer (re.) bleibt Erdgas eine wichtige Brückentechnologie. (Foto: Stadtwerke Kaiserslautern)

Kaiserslautern (energate) - Die SW Kaiserslautern haben ihr Heizkraftwerk in den vergangenen zwei Jahren umfassend saniert. Über das Projekt, die Umrüstung der Fernwärme und steigende Gaspreise sprach energate mit den beiden Geschäftsführern des Versorgers, Markus Vollmer und Rainer Nauerz. energate: Warum war die Sanierung des Kraftwerks notwendig? Nauerz: Hintergrund ist der Kohleausstieg in Kaiserslautern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht