Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Gaskrise Uniper: Verlustanzeige wegen drohender Überschuldung

Unternehmen26.10.2022 10:20vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Wegen des fehlenden Gases aus Russland häuft Uniper weiter schwere Verluste ein. (Foto: Uniper SE)
Wegen des fehlenden Gases aus Russland häuft Uniper weiter schwere Verluste ein. (Foto: Uniper SE)

Düsseldorf (energate) - Der kriegsbedingte Gaslieferstopp aus Russland zehrt weiter an der Substanz von Uniper. Die teure Nachbeschaffung an der Großhandelsbörse hält den angeschlagenen Düsseldorfer Konzern tief in der Verlustzone. Für die ersten drei Quartale des laufenden Jahres erwartet das Management nach vorläufigen Berechnungen 4,8 Mrd. Euro Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit), teilte Uniper mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht