Messeinrichtungen Netzanschlüsse: Bundesnetzagentur nimmt Netzbetreiber in die Pflicht

Strom28.10.2022 16:05vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Bundesnetzagentur: Fehlende Messeinrichtungen verzögern die Energiewende. (Foto: EAM)
Bundesnetzagentur: Fehlende Messeinrichtungen verzögern die Energiewende. (Foto: EAM)

Bonn (energate) - Die Bundesnetzagentur hat die Netzbetreiber angesichts vermehrt auftretender Verzögerungen beim Netzanschluss von Erneuerbarenanlagen ermahnt. Gegenwärtig erreichten die Behörde vermehrt Beschwerden, dass sich der Einbau der Messeinrichtungen teilweise um mehrere Monate verzögere, heißt es in einer Mitteilung der Bundesnetzagentur. Es komme auch vor, dass der Messstellenbetreiber - in der Regel der Netzbetreiber - auf entsprechende Anfragen von Netznutzern überhaupt nicht reagiere. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht