Onshore-Windkraft Grundsatzurteil zugunsten der Windkraft im Wald

Strom10.11.2022 17:22vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts könnte den Weg für weitere Wald-Windparks ebnen. (Foto: Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Ernährung Baden-Württemberg.)
Die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts könnte den Weg für weitere Wald-Windparks ebnen. (Foto: Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Ernährung Baden-Württemberg.)

Karlsruhe (energate) - Eine Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts könnte den Ausbau der Windkraft in Deutschland beschleunigen. Nach Ansicht des Obersten Gerichts in Karlsruhe sind Landesgesetze, die den Windkraftzubau in Waldgebieten pauschal untersagen, nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das jüngst ergangene Urteil hat das Gericht jetzt öffentlich gemacht. Es kippt Paragraf 10 Absatz 1 Satz 2 des Thüringer Waldgesetzes (ThürWaldG). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht