Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Energieverbrauch 2021: Mehr biogene Erzeugung als Verbrauch

Österreich Add-on14.11.2022 10:49vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Holzabfälle wie etwa Hackschnitzel gehörten 2021 zum wichtigsten biogenen Sortiment, erklärte der ÖBMV. (Foto: ÖBMV, ABA)
Holzabfälle wie etwa Hackschnitzel gehörten 2021 zum wichtigsten biogenen Sortiment, erklärte der ÖBMV. (Foto: ÖBMV, ABA)

Wien (energate) - 2021 hatte der Einsatz von Bioenergie in Österreich mit 247 Petajoule (PJ) einen Anteil von 17 Prozent am gesamten energetischen Bruttoinlandsverbrauch. Mit 249 PJ überstieg die inländische Erzeugung den heimischen Verbrauch an Bioenergie. Nur auf erneuerbare Energieträger bezogen, steigt der Anteil der Bioenergie auf 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mit umgerechnet rund 69 Mrd. kWh erreichte der Einsatz von biogener Energie in Österreich 2021 einen Rekordwert, teilte der österreichische Biomasseverband (ÖBMV) mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht