Personalie Wechsel in der Geschäftsführung von German LNG Terminal

Unternehmen14.11.2022 16:49vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Michael Kleemiß geht zurück zu Gasunie in den Niederlanden, Erich Jurdik übernimmt die Leitung von German LNG Terminal. (Foto: German LNG Terminal GmbH)
Michael Kleemiß geht zurück zu Gasunie in den Niederlanden, Erich Jurdik übernimmt die Leitung von German LNG Terminal. (Foto: German LNG Terminal GmbH)

Brunsbüttel (energate) - Erich Jurdik ist neuer Geschäftsführer bei German LNG Terminal, der Projektgesellschaft für das LNG-Terminal in Brunsbüttel. Er löst Michael Kleemiß ab, der 2021 die Geschäftsführung übernommen hatte, dies bestätigte ein Sprecher der Gesellschaft gegenüber energate. Kleemiß hatte mehr als zehn Jahre für Gasunie Deutschland gearbeitet, ehe er 2020 zur niederländischen Muttergesellschaft gewechselt war. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht