Beteiligung Conenergy investiert bei X-Links

Unternehmen14.11.2022 17:10vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Über vier Seekabel will das Start-up X-Links Ökostrom aus Marokko nach Großbritannien bringen (im Bild ein Verlegeschiff von Tennet). (Foto: Tennet)
Über vier Seekabel will das Start-up X-Links Ökostrom aus Marokko nach Großbritannien bringen (im Bild ein Verlegeschiff von Tennet). (Foto: Tennet)

Essen (energate) - Die Conenergy AG forciert ihr Engagement als Investor der Energiebranche. Jüngster Neuzugang im Investmentportfolio der Essener Unternehmensgruppe ist die 2019 gegründete britisch-marokkanische Projektgesellschaft X-Links. Beide Unternehmen vereinbarten neben der finanziellen auch eine strategische Partnerschaft, teilte Conenergy mit. Darüber, wie diese konkret ausgestaltet werden kann, laufen Gespräche, erklärte Conenergy-Gründer und CEO Roman Dudenhausen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht