Kooperation Knauber baut LNG-Tankstellen auf Autohöfen

Merklistedrucken
In Wörrstadt fand der Spatenstich für die erste LNG-Tankstelle von Knauber und 24-Autohöfe statt. (Foto: Knauber)
In Wörrstadt fand der Spatenstich für die erste LNG-Tankstelle von Knauber und 24-Autohöfe statt. (Foto: Knauber)

Bonn (energate) - Die Bonner Unternehmensgruppe Knauber plant den Aufbau von LNG-Tankstellen. Zusammen mit dem Rastplatzbetreiber 24-Autohöfe aus Regenburg will der Energieanbieter Projekte an fünf Standorten realisieren, teilten die beiden mittelständischen Unternehmen mit. Dabei handelt es sich um die Autohöfe: Lutterberg (Niedersachsen), Wörrstadt (Rheinland-Pfalz), Sulz Vöhringen (Baden-Württemberg), Mühldorf (Bayern) und Cloppenburg (Niedersachsen). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht