Mobilität Volvo Schweiz geht Vereinbarung mit The Mobility House ein

Neue Märkte16.11.2022 14:00vonMichel Sutter
Merklistedrucken
Die Herausforderung bei der Elektrifizierung im Truck-Bereich liege vor allem im hohen Energiebedarf der LKW, so The Mobility House. (Foto: Volvo Trucks)
Die Herausforderung bei der Elektrifizierung im Truck-Bereich liege vor allem im hohen Energiebedarf der LKW, so The Mobility House. (Foto: Volvo Trucks)

Zürich/München (energate) - Die Volvo Group Schweiz AG kooperiert mit dem Ladelösungsanbieter The Mobility House für intelligente Ladelösungen im Schweizer Elektro-Truck-Markt. Dieser soll die Volvo Group und ihre Kunden von der Beratung über die Analyse und Konzipierung bis hin zur Realisierung unterstützen, wie in einer Mitteilung zu lesen ist. Demnach beinhaltet die Vereinbarung auch die Lieferung von Ladeinfrastruktur und den Betrieb des Lade- und Energiemanagementsystems "ChargePilot" an verschiedenen Standorten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht