E-Mobilität Telekom-Standorte bekommen Compleo-Ladesäulen

Neue Märkte16.11.2022 16:00vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Die Telekom-Standorte in Köln, Neuss und Isernhagen sollen weitere Lademöglichkeiten bekommen. (Foto: Deutsche Telekom AG)
Die Telekom-Standorte in Köln, Neuss und Isernhagen sollen weitere Lademöglichkeiten bekommen. (Foto: Deutsche Telekom AG)

Bonn/Dortmund (energate) - Der Ladesäulendienstleister Comfort Charge will sein Netz an Lademöglichkeiten für E-Autos ausbauen. Dazu hat die Telekom-Tochter nun insgesamt 458 neue Ladesäulen bei dem Dortmunder Hersteller Compleo bestellt, teilte dieser mit. 38 davon sind demnach Schnellladesäulen mit Leistungen von jeweils 200 kW, die übrigen 420 sind Normalladesäulen mit 22 kW. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht