Vertrieb Hohe Stromtarife werfen Fragen auf

Strom17.11.2022 17:41vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Zum Jahreswechsel steigen vielerorts die Stromtarife an. (Foto: EnvatoElements/Sergign)
Zum Jahreswechsel steigen vielerorts die Stromtarife an. (Foto: EnvatoElements/Sergign)

Köln (energate) - Zum Jahreswechsel steigen viele Stromtarife auf fragliche Höhen an. "Die Preisbremse bei 80 Prozent des Verbrauchs kann auch als Einladung für überzogene Preiserhöhungen missverstanden werden", warnt Udo Sieverding, Bereichsleiter Energie bei der Verbraucherzentrale NRW. Weiter sagte er zu energate: "Die Preiserhöhungen der vergangenen Monate und die Ankündigungen für den Jahreswechsel sind drastisch, aber nicht überraschend. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht