Wasserstoffkooperation VNG und Total Eren holen Wasserstoff aus Chile nach Europa

Merklistedrucken
Die VNG in Leipzig will den Aufbau einer grünen Wasserstoffwertschöpfungskette vorantreiben. (Foto: VNG AG/Torsten Pross)
Die VNG in Leipzig will den Aufbau einer grünen Wasserstoffwertschöpfungskette vorantreiben. (Foto: VNG AG/Torsten Pross)

Paris/Leipzig (energate) - Der Gashändler VNG ist mit dem französischen Grünstromprojektierer Total Eren eine Wasserstoffkooperation eingegangen. Diese sehe den Absatz von grünem Wasserstoff auf dem deutschen und dem europäischen Markt ab 2028 vor, teilte die VNG AG mit. Der Wasserstoff werde in Chile produziert und als grünes Ammoniak von Patagonien nach Europa transportiert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht