Analyse Gaskrise als Problem für kommunalen Querverbund

Gas & Wärme Add-on29.11.2022 12:00vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Die sinkenden Gewinne aus dem Erdgasgeschäft setzen auch den kommunalen Querverbund unter Druck. (Foto: Stadtwerke Karlsruhe)
Die sinkenden Gewinne aus dem Erdgasgeschäft setzen auch den kommunalen Querverbund unter Druck. (Foto: Stadtwerke Karlsruhe)

Berlin (energate) - Die aktuelle Energiekrise infolge des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine wirkt sich auch unmittelbar auf die finanzielle Situation von Stadtwerken in Deutschland aus. Denn wenn bei den Versorgern die Gewinne aus dem Erdgasvertrieb wegbrechen, könnte dies zum Problem für die kommunale Daseinsvorsorge werden, so das Ergebnis einer aktuellen Analyse des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht