Umfrage Interesse an E-Mobilität steigt trotz Energiekrise

Neue Märkte01.12.2022 13:17vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Noch dieses Jahr ein E-Auto zu kaufen, erwägen 33 Prozent der Befragten einer Yougov-Umfrage. (Foto: Mobility Carsharing)
Noch dieses Jahr ein E-Auto zu kaufen, erwägen 33 Prozent der Befragten einer Yougov-Umfrage. (Foto: Mobility Carsharing)

Köln/Bergisch Gladbach (energate) - Die Energiekrise macht auch vor dem Ladestrommarkt nicht Halt. Viele Anbieter haben ihre Preise bereits erhöht. Indes steigt das Interesse an der E-Mobilität weiter, zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Yougov zusammen mit dem Center of Automotive Management (CAM). Noch dieses Jahr ein E-Auto zu kaufen, erwägen demnach 33 Prozent der befragten sogenannten Haushaltsentscheider für den PKW-Kauf - fünf Prozentpunkte mehr als im Jahr davor (28 %). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht