Smart-Meter-Rollout Digitalisierungsgesetz in Ressortabstimmung

Politik07.12.2022 18:00vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Ab 2025 müssen alle Gateways über eine Steuerungsmöglichkeit verfügen. (Foto: Power Plus Communications (PPC))
Ab 2025 müssen alle Gateways über eine Steuerungsmöglichkeit verfügen. (Foto: Power Plus Communications (PPC))

Berlin (energate) - Der Gesetzentwurf zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende ist am 7. Dezember in die Ressortabstimmung gegangen, wie energate aus Kreisen des Bundeswirtschaftsministeriums erfuhr. Der Entwurf, über den energate vorab berichtete, beinhaltet unter anderen einen mehrstufigen "Rolloutfahrplan". Demnach ist ab sofort für eine zweijährige Übergangsphase ein sogenannter "agiler Rollout" möglich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht