Energiepreiskrise Länder wollen Härtefallregelung für kleine und mittlere Unternehmen

Politik08.12.2022 17:17vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Auch das Bäckerhandwerk verlangt Nachbesserungen bei den Regeln zur Gaspreisbremse. (Foto: Envato Elemets/ORION_production)
Auch das Bäckerhandwerk verlangt Nachbesserungen bei den Regeln zur Gaspreisbremse. (Foto: Envato Elemets/ORION_production)

Berlin (energate) - Die Regierungschefinnen und -chefs der Bundesländer wollen weitere Entlastungen in der Energiekrise. Anlässlich der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) hoffen sie auf eine Einigung mit der Bundesregierung zu einer Härtefallregelung für kleine und mittelständische Unternehmen. "Aus Ländersicht wird natürlich das Thema Energie im Vordergrund stehen", sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) als Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz bei einer Pressekonferenz mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht