Fündigkeitstests Geothermieprojekt in Graben-Neudorf verzögert sich

Gas & Wärme24.01.2023 15:10vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Die Deutsche Erdwärme hat beim Geothermieprojekt in Graben-Neudorf Probleme mit der Zementierung der Bohrung. (Foto: Deutsche Erdwärme)
Die Deutsche Erdwärme hat beim Geothermieprojekt in Graben-Neudorf Probleme mit der Zementierung der Bohrung. (Foto: Deutsche Erdwärme)

Karlsruhe (energate) - Das Geothermieprojekt der Deutschen Erdwärme im baden-württembergischen Graben-Neudorf verzögert sich. Das Unternehmen musste die nun anstehenden Fündigkeitstests verschieben. Hintergrund sind Probleme bei der Zementierung der Verrohrung des Bohrlochs. Der entsprechende Bereich müsse nun überarbeitet werden, teilte das Unternehmen mit. Um welchen Zeitraum sich dadurch die Ergiebigkeitstests des Reservoirs nach hinten verschieben, sei noch unklar, sagte ein Unternehmenssprecher auf energate-Nachfrage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht