OÖ Nachrichten: Linz AG investiert in Strombereich

09.10.2001 10:15
Merklistedrucken

Linz (vwd) - Der österreichische Versorger Linz AG will im kommenden Jahr rund 3,4 Mrd ATS investieren, davon 1,9 Mrd ATS in die Bereiche Strom, Wasser, Abfall und Verkehr. Weitere 1,5 Mrd ATS sind für den Erwerb der 25-prozentigen Beteilung an der Energie AG vorgesehen, berichtet die \"Oberösterreichischen Nachrichten\" am Dienstag. Im Strombereich soll in Linz ein neues Fernheiz-Kraftwerk gebaut werden. Die Investitionen für die Anlage, die 2004 in Betrieb gehen soll, beliefen sich auf…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen
zur Startseite
Weitere Meldungen