USA schließen Angriffe während des Ramadan nicht aus

24.10.2001 11:06
Merklistedrucken

Eschborn (vwd) - US-Kampfflugzeuge haben am frühen Mittwochmorgen ihre Angriffe auf die afghanische Haupststadt Kabul wieder aufgenommen. Bei einem etwa 20-minütigen Angriff seien zwei Bomben abgeworfen worden, berichtete ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP. Insgesamt sind demnach in der Nacht neun Bomben auf Kabul gefallen. Die Taliban erwiderten mit Luftabwehrfeuer, das den Angaben zufolge nur noch sehr schwach war. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht