Enron bestätigt Einzelheiten des Abkommens mit UBS

16.01.2002 08:33
Merklistedrucken

Houston (vwd/DJ) - Enron Corp, Houston, hat Einzelheiten ihres Abkommens mit UBS Warburg, der Investmentsparte der UBS AG, Zürich, bestätigt. Demzufolge schlagen beide Unternehmen einen Vertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren vor. UBS ist es nach zwei Jahren erlaubt, die Tantiemen von Enron aufzukaufen. Dabei bestehen unterschiedliche Optionen für die Umsetzung. UBS kann ihren Anspruch in drei Schritten geltend machen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht