DEW mit gesteigertem Erdgasabsatz im Winter 2001/2002

25.02.2002 09:43
Merklistedrucken

Dortmund (EnerGate) – Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW) meldet für ihr Versorgungsgebiet einen Erdgasverbrauch von 5,28 Milliarden kWh in diesem Winter. Damit liegt der Verbrauch um sieben Prozent höher als im letzten Winter, in dem die Erdgasabgabe 4,92 Milliarden kWh betrug. Der kälteste Tag war mit einem Tagesmittelwert der Lufttemperatur von -5,3 Grad Celsius der 14. Dezember 2001. Allein an diesem Tag lag der Erdgasverbrauch bei 31,7 Millionen Kilowattstunden. Das…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht