Castor-Behälter dürfen weiter in Ahaus gelagert werden

12.02.2001 11:58
Merklistedrucken

Münster (vwd/AP) - Castor-Behälter mit Atommüll dürfen auch weiterhin in Ahaus gelagert werden. Das Oberverwaltungsgericht Münster wies in einem so genannten Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes den Antrag eines Nachbarn des Zwischenlagers auf einen sofortigen Stopp ab. Die eigentliche Entscheidung über die Klage steht noch aus. Wann sie fallen werde, sei nicht abzusehen, erklärte das Gericht am Montag. Der Nachbar hatte gegen die im November 1997 vom Bundesamt für Strahlenschutz er…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht