Rennen um Wesertal in letzter Runde

04.04.2002 12:22
Merklistedrucken

Schaumburg/Hameln (EnerGate)- Von den ehemals zehn Interessenten für den Kauf von Wesertal befinden sich offensichtlich noch vier im Rennen. Nach Informationen der Schaumburger Nachrichten befinden sich E.ON, EnBW sowie der niederländische Konzern Essent darunter. RWE sei hingegen schon aus dem Verfahren ausgestiegen. Auf Grund einer Vertraulichkeitsklausel gibt es jedoch weder von Wesertal noch von der finischen Muttergesellschaft Fortum eine offizielle Verlautbarung zu den laufenden Verhandl…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht