ÖGV schließt mit Tiwag Stromliefervertrag

17.01.2001 15:48
Merklistedrucken

Innsbruck (vwd/APA) - Der Österreichische Genossenschaftsverband (ÖGV) hat mit der Tiroler Wasserkraftwerke AG (Tiwag) eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von elektrischer Energie an Unternehmen des ÖGV-Strompools geschlossen. Die Vereinbarung sieht nach Angaben vom Mittwoch die Belieferung von mehr als 600 Standorten in Österreich vor und umfasst ein jährliches Energievolumen von bis zu mehr als 30 Mio kWh. Der Bedarf entspricht dem Verbrauch von ungefähr 7.500 österreichischen …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht