VDEW: Nachtstrombelastung verstößt gegen Steuergerechtigkeit

14.11.2002 11:41
Merklistedrucken

Berlin (EnerGate) - Der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) kritisiert die geplante stärkere steuerliche Belastung von Nachtspeicherheizungen. Die Mehrbelastung verstoße gegen die Steuergerechtigkeit, da sie hauptsächlich Rentner und sozial schwache Familien treffen würde. Der derzeitige Steuersatz von 1,02 Cent/kWh benachteilige Speicherheizungen deutlich gegenüber Ölheizungen (0,614 Cent/kWh), führt der VDEW weiter aus. Die Verdoppelung der Belastungen bis 2007 würden dazu…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht