EU-Kommission bewertet Österreichs Budgetkonsolidierung positiv

24.01.2001 13:48
Merklistedrucken

Brüssel (vwd) - Der zeitliche Verlauf und das Tempo der Haushaltskonsolidierung Österreichs wird von der Europäischen Kommission als "angemessen" eingestuft. Die mittelfristigen Haushaltsziele des aktualisierten Stabilitätsprogramms der Wiener Regierung für die Jahre 2000 bis 2004 seien in Einklang mit dem Stabilitäts- und Wachstumspakt sowie den Grundsätzen der EU-Wirtschaftspolitik, heißt es in der Empfehlung an die EU-Finanzminister, die von der Kommission am Mitwoch beschlossen worden ist. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht