EU legt Vorschlag für Energieprogramm vor

26.02.2003 11:48
Merklistedrucken

Brüssel (EnerGate) – Der Rat der Europäischen Union hat am 28. Januar 2003 einen gemeinsamen Standpunkt für die Festlegung eines Programm „Intelligente Energie in Europa“ vorgelegt. Das Programm soll von 2003-2006 laufen. Ziele sind u.a. die Förderung der Energieeffizienz, der vermehrte Einsatz erneuerbarer Energiequellen und die Diversifizierung der Energieversorgung, auch im Verkehrswesen sowie die Verbesserung der Nachhaltigkeit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht