Gaskonzern Camuzzi geht an die Mailänder Börse

30.11.2000 16:43
Merklistedrucken

Rom (vwd/APA) - Die italienische Erdgasgesellschaft Camuzzi Gazometri-Milano plant den Börsengang. Nach Angaben des Unternehmens wird Camuzzi in den ersten Monaten des kommenden Jahres an der Börse in Mailand notiert werden. Zu diesem Zweck war im Juli bereits eine Kapitalaufstockung beschlossen worden. Der Börsengang soll der Gesellschaft bei ihrer ehrgeizigen Expansionspolitik im Ausland helfen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen