BKB übernimmt Abfallverbrennung bei E.ON

04.04.2003 15:15
Merklistedrucken

Helmstedt (EnerGate) – Der Vorstand der Helmstedter BKB Aktiengesellschaft gab am 4. April 2003 den Startschuss für das neu aufgestellte Geschäftsfeld Entsorgung innerhalb der E.ON Energie, in dem die BKB die Funktion der Führungsgesellschaft übernimmt und die Aktivitäten der Abfallverbrennung koordiniert. In einem ersten Schritt sollen die Müllverbrennungsanlage Stapelfeld, die TRV Buschhaus und das Müllheizkraftwerk Göppingen enger als bisher zusammenarbeiten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht