KKW protestiert gegen Kunden

10.11.2000 12:43
Merklistedrucken

Moskau (vwd/DJ) - Das nahe St . Petersburg gelegene KKW Sosnowy Bor prodestiert mit der Drosselung seiner Stromerzeugung gegen die mangelnde Zahlungsmoral seiner Abnehmer. Die aus vier Reaktoren bestehende Anlage ist der Hauptversorger für den Nordwesten Russlands. Während ein Reaktor gegenwärtig repariert werde, hätten die anderen drei ihren Betrieb um 30 Prozent zurückgefahren, erläuterte Konstantin Ramburger, Sprecher der Betreibergesellschaft Rosenergoatom die Details der Protest-Akti…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht