Avacon Beteiligung in Wolfenbüttel wird nicht erhöht

13.10.2003 08:51
Merklistedrucken

Helmstedt/Wolfenbüttel (EnerGate) - Die Avacon AG, Helmstedt, teilt mit, dass sie vorerst ihre Beteiligung an der Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH nicht aufstocken wird. Der Rat der Stadt Wolfenbüttel hat am 23. September 2003 gegen die Erhöhung der Avacon-Beteiligung von 26 auf 49 Prozent gestimmt. Für die Stadt Wolfenbüttel war laut Bürgermeister die \"exzellente wirtschaftliche Lage\" der Stadtwerke und eine fehlende gleichwertige Wiederanlage des Erlöses maßgeblich für die Entscheid…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht