LUKoil sucht Joint Ventures mit internationalen Ölgesellschaften

21.02.2001 11:35
Merklistedrucken

London (vwd/DJ) - Russlands größte Ölgesellschaft, OAO LUKoil, Moskau, befindet sich in Vorgesprächen über mögliche Joint Ventures mit mehreren internationalen Ölgesellschaften. Ein Unternehmenssprecher wollte jedoch keine näheren Angaben über potenzielle Partner zu machen. Weiter kündigte er die Ausweitung des europäischen Einzelhandelsnetzes an, das gegenwärtig aus mehr als 300 Tankstellen in der GUS und Osteuropa besteht. Unter anderem würden die Verhandlungen mit der österr…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht