Auch Plambeck erhält Genehmigung

25.02.2004 14:14
Merklistedrucken

Hamburg (EnerGate) - Ebenso wie die Energiekontor AG (EnerGate berichtete) hat auch die Plambeck Neue Energien AG am 25. Februar 2004 die Baugenehmigung für ihr Offshore-Windparkprojekt erhalten. Die erste Phase, die sog. Pilotphase des Projektes \"Borkum Riffgrund\" soll 2006 starten. Zunächst sollen 77 Windenergieanlagen mit ca. 277 MW installierter Leistung in der Nordsee in der ausschließlichen Wirtschaftszone der Bundesrepublik Deutschland (AWZ) errichtet werden, so das Unternehmen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht