Russland steigert Gasexporte im ersten Halbjahr um 58 Prozent

10.08.2000 15:18
Merklistedrucken

Moskau (vwd) - Das Volumen der russischen Erdgasexporte ist im ersten Halbjahr 2000 um fünf Prozent gestiegen, während sich ihr Wert um 58 Prozent erhöhte. Ursache dafür sind die rapide steigenden Preise, wie die Nachrichtenagentur Interfax am Donnerstag unter Berufung auf einen Sprecher des Zollkomitees berichtet. Insgesamt wurden im Berichtszeitraum 97,6 Mrd cbm Erdgas exportiert, das waren 4,7 Mrd cbm mehr als im ersten Halbjahr 1999. Die Erlöse daraus stiegen um 2,93 Mrd auf 7,98 Mrd US…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen
zur Startseite
Weitere Meldungen