BASF und Gazprom bauen Kooperation in allen Bereichen aus

14.07.2004 11:15
Merklistedrucken

Moskau (EnerGate) – Das Treffen der Vorstandsvorsitzenden von OAO Gazprom, Alexej Miller, und der BASF AG, Dr. Jürgen Hambrech, am 12. Juli 2004 in der Gazprom-Zentrale in Moskau führte zu einer Vereinbarung, die Kooperation in allen Bereichen fortsetzen und ausbauen zu wollen. Dies betrifft vor allem die Weiterentwicklung der gaswirtschaftlichen Infrastruktur in Europa und dabei speziell die Rolle der Joint Ventures zwischen Gazprom und BASF. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen