Renaissance der Zechen in Deutschland?

15.09.2004 08:56
Merklistedrucken

Essen (EnerGate) - Werner Müller, Vorstandsvorsitzender der RAG AG, Essen, und ehemaliger Bundeswirtschaftsminister, hat ein Umdenken bei der Kohle gefordert. In einem Interview mit dem Magazin \"Stern\" sagte Müller, dass Deutschland neue Zechen brauche. Dies sei nötig, um die Versorgung der heimischen Industrie mit Energie und Rohstoffen zu sichern: \"Die Preise für Koksimporte sind explodiert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht