Einzelheiten zum Dong-Einstieg in Lübeck

29.11.2004 17:19
Merklistedrucken

Lübeck (EnerGate) - Am 29. November 2004 wurden Einzelheiten zum Einstieg des dänischen Energieversorgers Dong A/S, Hørsholm, in die Energie und Wasser Lübeck (EWL) bekannt. Die Gründung der gemeinsamen Vertriebsgesellschaft \"e.nord\" soll Anfang 2005 in Form einer GmbH mit einem Stammkapital von 500.000 EUR erfolgen. Dong wird 74,9 Prozent der Anteile halten, EWL 25,1 Prozent. Der Schwerpunkt wird auf dem Vertrieb von Gas liegen, erklärte der EWL-Sprecher Lars Hertrampf gegenüber EnerGate. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht