VEA reicht EnWG-Einigung nicht

14.03.2005 14:32
Merklistedrucken

Hannover (energate) - der Bundesverband der Energieabnehmer begrüßt, dass die Regierungsfraktionen eine Einigung über die Novellierung des Energiewirtschaftsgesetzes gefunden haben. "Endlich hat das monatelange Hin und Her ein Ende, und die Marktregulierung macht erkennbare Fortschritte", kommentierte Manfred Panitz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des VEA am 11. März 2005. Panitz zeigt sich erfreut, dass sich in vielen strittigen Punkten das Interesse des Verbrauchers habe durchsetzen können. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht