Verhaltener Optimismus für deutschen Stromhandel

17.03.2005 15:56
Merklistedrucken

Essen (energate) - Verhalten optimistisch gab sich der EEX-Geschäftsführer Oliver Maibaum auf einer Fachkonferenz am Rande der E-world in Bezug auf die Entwicklung des deutschen Stromhandels. Zwar nimmt die Zahl der Geschäfte und der registrierten Händler zu und auch die Open Interest-Mengen steigen. Auf der anderen Seite werden die Clip-Größen im Terminmarkt durchschnittlich geringer. Wurden in der Vergangenheit insbesondere Losgrößen von 25 MW gehandelt, sind derzeit eher Größen von 5 bis 10 MW zu beobachten, erklärte Maibaum. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht