Nahost-Raffinerien haben Gasöl-Probleme

02.03.2001 10:00
Merklistedrucken

Manama (eid) - Die Raffinerien im Nahen Osten haben Schwierigkeiten Abnehmer für Gasöl zu finden, die sich langfristig binden wollen. Grund ist das Unvermögen der Werke, im Nahen Osten niedrigschwefliges Gasöl zu produzieren, wie es die Umweltvorschriften in den meisten Ländern fordern. Die Gasöl-Lieferkontrakte der Aramco sind im Volumen um zwei Drittel zurückgegangen. Bahrain, das hoffte, von den rund 6 Mill. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht