Gasbeistellung zurückhaltend genutzt

19.04.2006 16:52
Merklistedrucken

Bonn (energate) - Gasversorgerwechsel durch das Verfahren der Beistellung haben seit dem 1. April kaum stattgefunden. Von den sieben Gasversorgern, die sich gegenüber dem Bundeskartellamt zur Öffnung ihrer Gasnetze verpflichtet haben, verzeichnet einzig die Darmstädter Entega erste Vertragsabschlüsse. Zehn Endkunden haben nach Unternehmensangaben zu einem anderen Gasversorger gewechselt. Im Gegenzug habe man auf diesem Weg ca. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen