Transparente Preisvergleiche in den Niederlanden

21.04.2006 11:50
Merklistedrucken

Den Haag (energate) - Die Internetseiten, die Preise für Strom und Gas in den Niederlanden vergleichen, haben den Qualitätstest der niederländischen Wettbewerbsbehörde (NMa) bestanden. Die vier Suchmaschinen, von denen die mittlerweile elf Seiten Gebrauch machen, sind auf Richtigkeit, Vollständigkeit, Unabhängigkeit und zum ersten Mal auch auf Transparenz getestet worden. Das Ergebnis sei "befriedigend" gewesen, so Peter Plug, Direktor der Energieaufsicht der NMa. Die April-Untersuchung wa…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht