Bde: Energiepreiserhöhungen nicht zahlen

21.08.2006 12:05
Merklistedrucken

Rheinbreitbach (energate) - Verbraucherschützer raten Energiekunden, sich gegen die angekündigten Strom- und Gaspreiserhöhungen zu wehren. "Allen Verbrauchern steht das Recht zu, die Zahlung von überhöhten Preise zu verweigern. Dieses Recht wird vom Bundesgerichtshof und zahlreichen Instanzgerichten immer wieder bestätigt", sagte der Vorsitzende des Bundes der Energieverbraucher, Aribert Peters. Gegen die anstehenden Strom- und Gaspreiserhöhungen gebe es keinen anderen Schutz als die Zahl…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht