Marktkopplung zwischen Dänemark und Deutschland

03.11.2006 11:34
Merklistedrucken

Leipzig (energate) - Die EEX, Nord Pool, Energinet.dk, Vattenfall Europe Transmission und E.ON Netz haben ein Übereinkommen zur Marktkopplung getroffen. Innerhalb der nächsten drei Monate soll ein Konzept für implizite Auktionen erarbeitet werden, teilte die EEX mit. Das Ziel der impliziten Auktionen, die in Skandinavien bereits umgesetzt sind, sei die gemeinsame Vergabe von Stromlieferung und Netzkapazität, im Rahmen der täglichen grenzüberschreitenden Leistungsallokation für beide Kuppelleitungen zwischen Dänemark und Deutschland (die Anbindung E. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht