Vattenfall präsentiert bezahlbare Klimaschutzstrategie

18.01.2007 14:00
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Der Vattenfall-Vorstandsvorsitzende, Lars Josefsson, hat am 18. Januar eine neue "bezahlbare" Klimaschutzstrategie vorgestellt. Insgesamt hat das Unternehmen ein weltweites Einsparpotenzial von 27 Gigatonnen (Gt) bis 2030 aufgezeigt. Als Auflage wurde dabei eine Kostengrenze von 40 Euro für die Vermeidung einer Tonne CO2 gesetzt. Für die Energiewirtschaft zeigt die Analyse mit dem Titel "Weltkarte des Klimaschutzes" ein CO2-Reduktionspotenzial von 5,9 Gt auf. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen