Novogate: Einer liquiden Gasbörse fehlen die Entry-Kapazitäten

06.02.2007 16:04
Merklistedrucken

Essen (energate) - Fehlende Entry-Kapazitäten an der deutschen Grenze bilden das zentrale Hindernis für Liquidität im Gasmarkt. Die festen Übergangskapazitäten sind bis weit über das Jahr 2010 hinaus ausgebucht und auch an den Netzkopplungspunkten sind keine festen Buchungen möglich, so die Einschätzung von Novogate-Geschäftsführer Klaus Schüßler. "Dass eine liquide Gasbörse in Sicht ist, möchte ich daher bezweifeln", erklärte er im Rahmen einer Konferenz zum zukünftigen Gasnetzzugang auf der diesjährigen E-world energy & water. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht